125 Jahre Moselwein-Bahn
Planfahrten mit den Schienenbussen der Pfalzbahn


Von 03.10.2008 bis zum 05.10.2008 werden die Planfahrten auf der Moselwein-Bahn stattfinden mit dem Schienenbusmoterwagen VT 798, Beiwagen VB 998 und Steuerwagen VS 998 der Pfalzbahn Eisenbahnbetriebsgesellschaft mbH.

In Oktober 2008 wieder zu sehen auf der Moselwein-Bahn: die Schienenbusse. Bild: Frank Bachmann

Der letzte Zug mit den Schienenbussen am Sonntag 05.10.2008 fährt um 18:45 Uhr in Traben-Trarbach ab und trefft um 19:03 Uhr in Bullay ein. Am Donnerstag 02.10.2008 können die Schienenbusse auch schon ab 19:17 Uhr erlebt worden. Fahrkarten sind im Zug erhältlich.

Ein Vorbild von den Fahrkarten können Sie hier (klicken) schon ansehen. Natürlich gelten in den Schienenbussen an diesen Tagen auch die Regelfahrscheine der Deutsche Bahn AG oder von Trans regio GmbH. Unter diesen Link können Sie auch ein Artikel über den Einsatz der Schienbusse aus der Rhein-Zeitung finden.

Fotowettbewerb
Diese Tage müssen natürlich auch bildlich festgehalten werden.
Die Organisatoren schreiben daher einen Fotowettbewerb aus: „Der Uerdinger an der Mosel“ – so nannte man den Triebwagen, weil er in einer Eisenfabrik in Uerdingen entwickelt und auf die Gleise gestellt wurde.


Schienenbusse mit im Hintergrund den Pündicher Hangviadukt. Bild: Frank Bachmann

Die Fahrt über das Pündericher Hangviadukt, das längste doppelgleisige Eisenbahnviadukt Deutschlands, dürfte für viele Eisenbahn- und Fotofans ein grandioses Motiv darstellen. Oder die Durchfahrt in Reil mit dem Steinviadukt mitten im Ort, ein unter Eisenbahnfans bekanntes Motiv aus den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts. Wie wär’s mit einem Foto bei der Fahrt durch die herbstlichen Weinhänge zwischen Reil und Kövenig oder die Einfahrt nach Traben-Trarbach? Und oft bietet der Mosellauf mit seiner Last- und Personenschifffahrt den interessanten Hintergrund.

Digitale Fotos mit mindestens 2 MB und natürlich auch analoge Fotografien in der Größe 18 x 24 sind zugelassen - aber nur 4 Bilder pro Fotofreund. Digitale Bilder können per E-Mail an 
moselweinbahn@cochem-zell.de gesandt werden oder auf CD genau wie die analogen Fotografien an die Kreisverwaltung Cochem-Zell, Refe-rat 21/Moselweinbahn, 56812 Cochem.
Mit dem Einsenden der Fotos gehen die Rechte der Veröffentlichung auf den Landkreis Cochem-Zell über. Bei den eingesandten Dateien/Bilder sollte nicht fehlen: Name des Fotografen/der Fotografin, Aufnahmetag und Ort des Motivs.

Ein Jury, zusammengestellt aus Berufsfotografen, Touristikern und Bahnexperten wird natürlich unter Ausschluss des Rechtsweges die besten Aufnah-men bestimmen. Der 1. Preis wird mit 100,00 Euro, der zweite mit 75,00 Euro und der dritte Platz mit 50,00 Euro belohnt. Die 20 besten Fotografien wer-den in der Tagespresse veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 31.10.2008.

Erlebnisse entlang der Bahnstrecke

• Wanderung Kanonenbahn ab Zell.

Freitag, 03.10.08: "Kanonenbahn" - Tageswanderung: Qualifizierte Führung auf dem "Eisenbahnhistorischen Kulturweg von Bullay nach Reil". Treffpunkt: "Zeller Schwarze Katz" Brunnen, um 10 Uhr. Dauer ca. 5-6 Std., Preis: 25,00 Euro p. P. inkl. Wanderpicknick und Getränke. Anmeldung erforderlich
(Wanderung findet statt):

Touristinformation Zeller-Land
Webseite:
www.zellerland.de       
E-Mail:
info@zellerland.de       
Tel.: 06542 96220

 
• Wanderung Kanonenbahn ab Bullay Umweltbahnhof.

Samstag, 04.10.2008 "Kanonenbahn" - Wanderung, Qualifizierte Führung auf dem "Eisenbahnhistorischen Kulturweg  von Bullay nach Reil". Treffpunkt: Umweltbahnhof Bullay, 14 Uhr. Dauer ca. 3 Std., Preis: 10,00 Euro p. P., Mindestteilnehmer 8 Pers., Anmeldung erforderlich:

Touristinformation Zeller-Land
Webseite:
www.zellerland.de       
E-Mail:
info@zellerland.de       
Tel.: 06542 96220

 
• Reil.

Ausstellung "Brot und Wein", bis 04.10.2008. Die Ausstellung will die Lebens- und Arbeitswelt der Winzerfamilien in der Zeit der beiden Weltkriege bis in die sechziger Jahre näher bringen.

E-Mail: touristinfo@mittelmosel-kondelwald.de

Der Weinort Reil feiert in diesem Jahr übrigens auch 1000 Jahre Weinkultur mit einem großen Jubiläumsprogramm. Reisen Sie mit dem Zug über die Moselweinbahn in das Moselweindorf und feiern Sie mit!

Webseite: www.reil-mosel.de
E-Mail: info@reil-mosel.de
Tel.: 06542 2 10 36


• Traben-Trabach.

Kultureller Glanzpunkt an der Mosel ist die Ausstellung „Der unbekannte Dalí“ in Traben-Trarbach.
In Bahnsteignähe zeigt die Ausstellung bis zum 23. November im Stadthaus Alter Bahnhof rund 300 Originalexponate des weltberühmten spanischen Künstlers.

E-Mail: Info@traben-Trarbach.de

Vom 03.-05.10. lädt das Marktplatzfest in Traben-Trarbach zu Musik, Wein und moseltypischen Köst-lichkeiten ein.

E-Mail: Info@traben-Trarbach.de

Alf, Remigiuskirmes.

03. – 05.10.2008 Remigiuskirmes in Alf. Mit der Fähre von Bullay nach Alf.

E-Mail: info@zellerland.de

• St.Aldegund.

04.10.2008 Kellerwegefest in St. Aldegund, ab 17.30 Uhr im historischen Ausoniuskeller.
Für Speisen und Getränke sowie musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt. Mit dem Schiff ab Bullay oder eine Wanderung ent-lang der Mosel von Alf nach St.Aldegund.

E-Mail: info@zellerland.de

• Weinfest in Kröv.

Mit den Schiff von Traben-Trarbach nach Kröv, mit den Moselbahnbussen zurück.

E-Mail: touristinfo@mittelmosel-kondelwald.de



-----
Die Mitarbeiters dieser Webseite und MS-Bahnen.eu sind nicht verantwortlich für den Inhalt von den hier verlinkten Webseiten. Fehler und Änderungen vorbehalten.